Kopfgrafik


Startseite
Warum Ballett?
Warum zur Hamelner Ballettschule?
Unser Angebot
Lehrplan
Märchenballett-Aufführungen
Presseberichte
Schulleitung
Anfahrt
Kontakt
Impressum

Ballettpädagogin

 

 

 

Birgit Ruoff


Birgit Ruoff leitet die Hamelner Ballettschule



 

... ist die Tochter der Gründerin Rosel Freese-Baus und erhielt ihren ersten Ballettunterricht bei ihrer Mutter im Alter von sechs Jahren.

 

Nach Absolvierungen der Prüfungen der Royal Academy of Dance in der elterlichen Schule in sechs Stufen, die sie mit sehr guten Ergebnissen bestand, erhielt sie nach einem Vorausbildungsjahr in Münster ihre Berufsausbildung als Ballettpädagogin an der Northern Ballett School in Manchester, einer der fünf renommiertesten Fachschulen des Landes. Sie wurde dort mehrere Jahre in allen Sparten des Bühnentanzes ausgebildet, darunter auch Stepp-Tanz, Modern Dance und Nationaltanz und legte dort die Ballettlehrer-Prüfung der Imperial Society of Teachers of Dancing ab.

 

Ihren Abschluss der Royal Academy of Dance und die damit verbundene Mitgliedschaft der Akademie machte sie bei der Giny-Greiner-Ballettakademie in Köln. Anschließend unterrichtete sie mehrere Jahre an großen Ballett-Schulen in Berlin.

 

Seit 1995 unterrichtet Birgit Ruoff als Junior-Parterin in der Hamelner Ballettschule alle Altersgruppen (Vorschulkinder, Jugendliche und Erwachsene bis ca. 60 Jahren) in den Fächern Musikalisch-tänzerische Vorschule, Kinderballett und Klassisches Ballett.

 

Im Jahr 2005 hat Birgit Ruoff die Leitung der Hamelner Ballettschule übernommen.

 

Fussgrafik
copyright: Hamelner-Ballettschule
Webdesign / TYPO3: SOL.Service Online